AfD BW | Kreisverband Karlsruhe-Land

Veranstaltung in KA-Durlach

Am Freitag, 1. Februar 2019 veranstaltet der AfD Ortsverband Durlach-Grötzingen-Bergdörfer ab 19 Uhr eine Veranstaltung in der Durlacher Karlsburg (Pfinztalstr. 9). Einlass ist ab 18:30 Uhr.


 
Die Veranstaltung steht unter dem Thema:


Europa neu denken


Zum Thema sprechen Alice Weidel, die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag und Marc Bernhard, Bundestagsabgeordneter und Stadtrat in Karlsruhe. 


 


Für ein Europa der Vaterländer!


Die politischen Machthaber haben mit den Verträgen von Maastricht und Lissabon gegen den Mehrheitswillen ihrer Völker versucht, die Europäische Union unumkehrbar in einen Großstaat zu verwandeln. 


Unter einem europäischen Zentralismus und einer ausufernden Massenbürokratie wird im Namen einer „europäischen Idee“ das echte Europa begraben: das Europa der bürgerlichen Freiheit und der historisch gewachsenen, kulturellen Vielfalt, das Europa souveräner Nationalstaaten, die in Frieden und Freundschaft zusammenleben. 


Wir als AfD sehen uns diesem Europa, dem Europa unserer Vorfahren und Kinder, verpflichtet; an dieses Europa glauben wir und für dieses Europa setzen wir uns ein.


Deswegen fordern wir:


 


- Erhalt und Stärkung souveräner Nationalstaaten


- Kompetenzen an Nationalstaaten zurückgeben


- Keine europäische Armee


- Keine europäische Finanzpolitik


- Keine deutsche Haftung für ausländische Banken


- Sparer und Rentner vor Zinspolitik der EZB schützen    


- Absicherung der Bürger gegen eine Euro-Krise


- Geltendmachung unserer Target-Forderungen


- Bargeld erhalten


 


 Aus gegebenem Anlass behält sich der Veranstalter vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen.


Weitere Beiträge