AfD BW | Kreisverband Karlsruhe-Land

Aktuelles aus Ihrem Wahlkreis

Tag der Deutschen Einheit, Feier der AfD Fraktion im Maximilianeum

04.10.2019
Mit Dankbarkeit auf die Deutsche Wiedervereinigung nach Jahren der Trennung zurück schauen und dabei den Blick für die europäische Realität nicht aus den Augen verlieren, das waren die Kerngedanken der wunderbaren Rede des ehemaligen Präsidenten der tschechischen Republik Vaclav Klaus. Die europäische Union (...)

AfD-Fraktionsvorstand bestätigt Mitgliedschaft von Doris Senger

28.09.2019
Stuttgart (dpa/lsw) - Der AfD-Fraktionsvorstand hat die Mitgliedschaft der Landtagsabgeordneten Doris Senger in der Fraktion bestätigt. Dies sei einstimmig im Vorstand beschlossen worden, Grundlage sei ein Rechtsgutachten durch einen renommierten Staatsrechtler, hieß es in einer Pressemitteilung vom (...)

Neukonzeption der Digitalen Bildungsplattform „ella“ mit vielen offenen Fragen

26.09.2019
Stuttgart. „Wieder einmal haben sich die Befürchtungen der AfD-Fraktion vollumfänglich bestätigt: Die von der AfD-Fraktion bereits mehrfach beanstandete unvollständiger Vorbereitung sowie das unzureichende Projektmanagement des Kultusministeriums wurden nun auch vom Landesrechnungshof beanstandet. Es gab weder (...)

Falschmeldung zur Mandatsträgerabgabe

23.09.2019
Sehr geehrte Damen und Herren, in diversen Facebook Posts wird von „netten Freunden“ geäußert, ich würde als Abgeordneter des Landtags in Baden-Württemberg die Mandatsträgerabgabe nicht bezahlen. Das ist eine bösartige Falschmeldung, selbstverständlich bezahle ich diese Abgabe. Wenn (...)

Zur dritten Kandidatur von Winfried Kretschmann zum Ministerpräsidenten

12.09.2019
Stellungnahme von Bernd Gögel MdL, Vorsitzender der Fraktion der AfD im Landtag von Baden-Württemberg, zur dritten Kandidatur von Winfried Kretschmann zum Ministerpräsidenten „Ohne große Emotionen hat die Fraktion der AfD im Landtag von Baden-Württemberg die Ankündigung von Winfried Kretschmann zur (...)

Die machenschaften der WHO

14.08.2019
Die Weltgesundheitsorganisation WHO verbietet, dass – trotz -Namensnennung – aus ihren eigenen Studien zitiert werden darf. Dies mag erstaunen. Zumindest musste dies die Biotechfirma „Genekam Biotechnology“ in Duisburg erfahren, der die WHO eine Abmahnung schickte. Hier sollte Genekam erklären, dass sie (...)