Prof. Dr. Jörg Meuthen für den Wahlkreis Bretten

titel-flyer-meuthen
Wahlkampf Programm
als PDF herunterladen

Ihr Kandidat für den Wahlkreis 30 – Bretten, Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Gondelsheim, Graben-Neudorf, Kraichtal, Kürnbach, Linkenheim-Hochstetten, Oberderdingen, Stutensee, Sulzfeld, Walzbachtal, Weingarten, Zaisenhausen

 

Prof. Dr. Jörg Meuthen 54 Jahre alt, verheiratet, fünf Kinder

  • Professor an der Hochschule für öffentliche Verwaltung, Kehl, seit 1996
  • Hauptlehrgebiete: Öffentliche Finanzen, Europäische Integration, Wirtschaftspolitik
  • Zuvor mehrere Jahre Referent beim Hessischen Ministerium der Finanzen
  • Seit Juli 2015 Bundesvorsitzender der AfD und Landesvorsitzender der AfD Baden-Württemberg

 

Warum ich kandidiere

Die etablierten Parteien führen unser Land allesamt in die falsche Richtung und handeln gegen die Zukunftsinteressen der Bevölkerung. Ob in Fragen der Zuwanderung, der öffentlichen Verschuldung, der sog. Euro-Rettungspolitik, der überstürzten und grob fehlerhaften „Energiewende“ oder der massiv ideologisch geprägten Bildungspolitik: Die derzeitige Richtung ist in all diesen Politikfeldern grundfalsch. Als Wissenschaftler wie insbesondere als Familienvater konnte und wollte ich mir diese fatale Entwicklung nicht länger anschauen und entschloss mich vor zwei Jahren zu eigenem politischen Engagement in der AfD, die ich inzwischen als Bundessprecher wie als Landessprecher in maßgeblicher Funktion mit leite. Mit meiner Lebenserfahrung und meinem beruflichen Hintergrund möchte ich meinen Beitrag dazu leisten, die Politik unseres Landes wieder auf einen Kurs zu bringen, der unseren Kindern und Enkeln ein Baden-Württemberg hinterlässt, in dem sie ein sicheres, selbstbestimmtes, wertebasiertes und langfristig erfolgreiches Leben führen können.

 

Zuwanderung beschränken

  • Keine Einwanderung in unsere Sozialsysteme
  • Kein Asyl für Wirtschaftsflüchtlinge
  • Kein Asyl bei Herkunft aus sicheren Drittstaaten
  • Prüfungen der Asylgründe in Aufnahmezentren außerhalb unserer Landesgrenzen
  • Einreise nur für Menschen mit Asylgrund
  • Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber konsequent durchführen
  • Integration als Bringschuld einfordern
  • Konsequente Sicherung unserer Außengrenzen
  • Entschlossene Bekämpfung der grausamen Schlepper-Kriminalität
  • Familien- und Gesellschaftspolitik:
  • Klares Bekenntnis zur klassischen Familie als Keimzelle einer funktionsfähigen Gesellschaft
  • Familien aus Gründen der sozialen Gerechtigkeit finanziell entlasten
  • Beendigung der Förderung der unsinnigen Gender Mainstreaming-Ideologie
  • Toleranz und Offenheit auch gegenüber anderen Formen des sozialen Zusammenlebens

 

Bildungspolitik

  • Vollständiger Stopp der Förderung von Gemeinschaftsschulen
  • Rückkehr zum klassischen mehrgliedrigen Schulsystem bei Förderung der hohen Durchlässigkeit in beide Richtungen
  • Sinnvolle Begrenzung der Inklusion
  • Sicherheit schaffen
  • Bessere personelle und sachliche Ausstattung der Polizei
  • Keine schweigende Duldung rechtsfreier Räume
  • Erhöhung der Polizeipräsenz in der Öffentlichkeit

 

Volksabstimmungen zu:

  • Höhe der Zuwanderung
  • Zentralen EU-Vorhaben
  • Maximaler Höhe der Steuer- und Abgabenquote
  • Bau von Windkraftanlagen
  • Infrastrukturprojekten
  • Inhalten von Bildungsplänen
  • Wirtschaft stärken
  • Konsequente Durchforstung und Beseitigung unsinniger und gängelnder Rechtsvorschriften
  • Zwangsmitgliedschaft IHK abschaffen
  • EEG-Umlage für Unternehmen abschaffen
  • Finanzpolitik
  • Dauerhafter Verzicht auf weitere öffentliche Verschuldung
  • Schärfung des verantwortungsvollen Umgangs mit Steuergeldern
  • Einführung von Ausgaben- und Abgabebremsen

 

Unterstützen auch Sie mich bei der Landtagswahl!

  • Wenn Sie meine Forderungen für vernünftig halten, bitte ich Sie, mich zu wählen!
  • Ich stehe für Maß, Mitte und Vernunft, nicht für Ideologie und Radikalität.
  • Ich stehe politisch weder rechts noch links, sondern in der Mitte der Gesellschaft
  • Mein zentrales Anliegen ist die Sicherung der Zukunft unseres wunderschönen und schützenswerten Landes Baden-Württemberg für unsere Kinder und Enkel. Wollen Sie selbst etwas beitragen?
  • Werden Sie doch selbst Mitglied, Förderer oder Wahlkampfhelfer der AfD!

 

Sie haben Fragen an mich? Schreiben Sie mir eine Email an joerg.meuthen@afd-bw.de.