NEWS

Fortsetzung des Thema’s „Pornografie im Bildungsplan“, wie es die Leitperspektiven der Landesregierung vorsehen

Die pikanten Einzelheiten stehen dann in den dazu gehörigen Unterrichtsmaterialien. Damit sind wir zu den harten Vorwürfen des Philologenverbandes vorgedrungen. Wir zitieren aus ‚Sexualpädagogik der Vielfalt – Praxismethoden zu Identitäten, Beziehungen, Körper und Prävention für Schule und Jugendarbeit‘, herausgegeben von Elisabeth Tuider, Mario Müller, Stefan Timmermanns, Petra Bruns-Bachmann, Carola Koppermann, Beltz Juventa Verlag, Weinheim 2012, […]

Warum schaffen es die Deutschen nur nicht, sich zu integrieren?

Warum schaffen es die Deutschen nur nicht, sich zu integrieren? Durch eine falsche Integrationspolitik wird die Spaltung unserer Gesellschaft auch weiter konsequent vorangetrieben. Anders als vielleicht in anderen Bereichen unseres Alltags wird ein schlechtes Konzept leider auch nicht besser, indem man es oft genug wiederholt oder intensiviert. Im Gegenteil – es führt zu mehr Ablehnung […]

Dr. Balzer: Pornografie als Unterrichtsinhalt?

Auszug: Daher stammt auch die ursprüngliche Forderung der Grünen, alles Sexualstrafrecht einschließlich des Kindesmissbrauchs abzuschaffen. Die skandalösen Zustände an der Odenwaldschule, die zur Schließung dieser hochgelobten Reformschule führten, zeigen die Auswirkungen bis in den Schulalltag. Die von der grün-roten Landesregierung verfolgte Sexualpädagogik steht weithin in dieser neomarxistischen, familienfeindlichen Tradition. Das zeigt z. B. eine Veröffentlichung […]

12.10.2016 – Dr. Balzer im Landtag Baden-Württemberg

Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte Damen und Herren, grundsätzlich begrüßen wir den Ansatz des Gesetzentwurfes der Landesregierung über die Sozialarbeit der Justiz…was die Überführung der Mitarbeiter, der Bewährungshelfer, der Gerichtshelfer und der Sozialarbeiter in die rechtsfähige Landesanstalt Bewährungs-und Gerichtshilfe Baden Württemberg BGBW. Denn die Justiz gehört zur Daseinsvorsorge unseres Staates wie sonst sind wir […]

Gauland: Kritik an Frau Merkel muss auch am Einheitstag erlaubt sein

Berlin, 4. Oktober 2016. Zu den Demonstrationen am Tag der deutschen Einheit erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: „Kritik an der Kanzlerin muss immer erlaubt sein, gerade auch am Einheitstag. Es kann nicht sein, dass man an Nationalfeiertagen die Probleme unseres Landes totschweigt, die Politik sich selbst feiert und die lautstarken Kritiker als Hetzer oder […]

Radikale Christen drücken der AfD ihren Stempel auf

Mit der AfD ist Religionspolitik auf die politische Agenda zurückgekehrt – nicht nur durch die Ablehnung des Islam. Vor allem evangelikale Christen, aber auch konservative Katholiken spielen nach Recherchen der Mittelbadischen Presse eine wachsende Rolle in der Partei. Es ist paradox. Die rechtspopulistische Alternative für Deutschland (AfD) hat sich auf die Fahnen geschrieben, das »christliche […]

VERANSTALTUNGEN

20.07.2018

Einladung zum Bürgergespräch

Hotel Krone - Stuttgarter Str. 148, Geislingen
/ Beginn: 19:30 - 22:00 Uhr