News und Aktuelles



Außenpolitik-Experte Thomas Gruber in Ettlingen

Im Galopp durch das komplexe Sujet der Außenpolitik – dies war das Programm, das Thomas Gruber am 7. Februar in Ettlingen auf Einladung des Ortsverbandes präsentierte. Dem AfD-Experten, Leiter des Landesfachausschusses Außen- und Sicherheitspolitik, ist es vor prall gefülltem Saal in anderthalbstündigem Vortrag gelungen, die verwirrenden Vorgänge unserer Zeit zu beleuchten und insbesondere auch ihre […]

AfD erstattet Strafanzeige gegen das Land und Flüchtlingshelfer wegen Gefälligkeitsattesten

Die Mitglieder der AfD-Fraktion im Stuttgarter Landtag Klaus Dürr, Daniel Rottmann und Lars Patrick Berg haben Strafanzeige gegen Unbekannt im Regierungspräsidium Karlsruhe erstattet. Anlaß war ein Artikel in den „Badischen Neuesten Nachrichten“ vom 23. Januar 2018 mit der Überschrift „Es wird getrickst, gelogen und betrogen“. Darin schildert ein vom Regierungspräsidium mit Untersuchungen von Zweifelsfällen beauftragter […]

Zur Umfrage über die Berufszufriedenheit von Schulleitern

Das stark gewachsene Aufgabenspektrum belastet die Schulleitungen, hier braucht es Entlastung an anderer Stelle. Die AfD hat schon früh davor gewarnt, dass die Inklusion zur Überforderung aller Beteiligten führen wird. Hinzu kommen inzwischen die Integration von Kindern aus Migrantenfamilien und die Organisation des Ganztagsschulbetriebs. Alle diese Maßnahmen führen zu einer hohen Arbeitsbelastung der Schulleitungen. Diese […]

Schuld für wachsenden Antisemitismus in Deutschland tragen die Kartellparteien

Eine klare Absage der Alternative für Deutschland an jede Form von Juden- und Israelhass erteilte Bernd Gögel, Fraktionsvorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag in Baden-Württemberg, bei der heutigen Plenardebatte zum Thema „Antisemitismus“ und verwies auf die Mitschuld der Kartellparteien an der lange verschwiegenen beziehungsweise allein auf vermeintlichen Rechtsterrorismus fokussierten Problematik. Nicht nur die unkontrollierte, seit nunmehr […]

Europa an den Schulen des Landes stärken – aber kritisch und ohne Gehirnwäsche der Schüler

Eine gleichermaßen kritische wie konstruktive Auseinandersetzung mit der Politik der europäischen Institutionen forderte der AfD-Abgeordnete Dr. Rainer Balzer im Bildungsausschuss des Landtages Baden-Württemberg. Wie beispielsweise der Erlass zum Neuansiedlungsrahmen verdeutliche, der Migranten und Wirtschaftsflüchtlinge als Neuansiedler für Deutschland definiert, werde die Politik der europäischen Kommission in der deutschen Bevölkerung alles andere als positiv wahrgenommen. „In […]

Europaausschuss stellt Weichen für mehr Geld und Macht für Brüssel und stößt auf entschiedene Ablehnung durch die AfD

Stuttgart. Auf entschiedene Ablehnung durch die Alternative für Deutschland stößt der Vorstoß zur Umwandlung beziehungsweise Überführung des Europäischen Fonds zur Eurorettung (ESM) in einen Europäischen Währungsfonds (EWF), der gestern unter enormem Zeitdruck im Europaausschuss des Landtags beraten wurde – obwohl es dabei für baden-württembergische Steuerzahler um Milliardenbeträge geht und die Abstimmung im Bundesrat unmittelbar bevorsteht. […]